Ubuntu

CPU-Temperatur in Ubuntu Linux

CPU-Temperatur in Ubuntu Linux
Die Temperatur der CPU/GPU hängt von den Anwendungen oder Programmen ab, die in ihrem System ausgeführt werden. Wenn die Kompatibilität Ihres Geräts nicht hoch ist, kann es bei Ihrem System zu einem Überhitzungsproblem kommen. Dieses Systemüberhitzungsproblem tritt auf, wenn die Systemtemperatur einen bestimmten Grenzwert überschreitet.

Eine Überhitzung des Systems führt zu einem leistungsbezogenen Problem beim Arbeiten am Laptop/Computer. Daher kann Ihnen die Überwachung der CPU-Temperatur helfen, das Überhitzungsproblem zu überwinden, indem unnötige Systemanwendungen geschlossen werden. Dieser Artikel enthält die vollständigen Informationen zum Überprüfen der CPU-Temperatur in Ubuntu Linux.

So überprüfen Sie die CPU-Temperatur in Ubuntu Linux?

Sie können Sensoren im System installieren, um die CPU-Temperatur in Ubuntu Linux zu überprüfen. Öffnen Sie dazu das Kommandoterminal und führen Sie darin folgenden Befehl aus:

$ sudo apt-get install lm-sensors

Falls auf dem System keine Sensoren installiert sind, werden diese Sensoren nach erfolgreicher Ausführung des obigen Befehls heruntergeladen.

Verwenden Sie nun den folgenden Befehl, um die Hardware-Überwachungschips des Systems zu erkennen. Dieser Befehl würde die Informationen von Sensoren von CPU- und Hardware-Überwachungschips liefern:

sudo Sensoren-Erkennen

Führen Sie abschließend den folgenden Befehl aus, um die CPU-Temperatur und andere damit verbundene Details zu überprüfen:

Sensoren

Sie können auch den Befehl watch -n2 Sensors ausführen, um die temperaturbezogenen Details kontinuierlich anzuzeigen.

Verwenden Sie Psensor, um die CPU-Temperatur in Ubuntu Linux zu überprüfen

Es ist erforderlich, lm-Sensoren vor der Installation von Psensor im System zu konfigurieren. lm-sensors ist ein Befehlszeilenprogramm für die Hardwareüberwachung, und Sie können auch hddtemp zum Messen der Festplattentemperatur installieren install.

Öffnen Sie das Linux-Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus, um lm-sensors und hddtemp zu installieren:

sudo apt install lm-sensors hddtemp

Nachdem Sie den obigen Befehl ausgeführt haben, verwenden Sie den Erkennungsbefehl, um die Hardwaresensoren zu erkennen:

sudo Sensoren-Erkennen

Verwenden Sie den Befehl Sensoren, um sicherzustellen, dass er richtig funktioniert:

Sensoren

Sobald Sie den Sensorbefehl ausführen, erhalten Sie ein Ergebnis wie dieses:

acpitz-virtuell-0
Adapter: Virtuelles Gerät
temp1: +43.0°C (krit = +98.0°C)
coretemp-isa-0000
Adapter: ISA-Adapter
Physische ID 0: +44.0°C (hoch = +100.0°C, Krit = +100.0°C)
Kern 0: +41.0°C (hoch = +100.0°C, Krit = +100.0°C)
Kern 1: +40.0°C (hoch = +100.0°C, Krit = +100.0°C)

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um Psensor im System zu installieren:

sudo apt install psensor

Führen Sie nach der Installation von Psensor im System diese Anwendung aus und konfigurieren Sie sie gemäß Ihren Anforderungen.

So zeigen Sie die Festplattentemperatur an?

Unter Linux verfügen Festplatten über ein integriertes SMART-Health-Check-Tool, das verschiedene Optionen wie Selbstüberwachung, Analyse, Berichtstechnologie usw. bietet. SMART zeigt auch die Details zum Ausfall der Festplatte an, damit Sie vor Datenverlust geschützt bleiben können. Dieses Tool hilft Ihnen auch, die Festplatte auf mögliche Probleme zu überprüfen.

So überprüfen Sie die Temperatur in Ubuntu Linux von i7z?

Diese Befehlszeile wird verwendet, um CPU-Informationen auf Intel Core-Prozessoren wie i3, i5 und i7 zu drucken. Es wird auch verwendet, um die CPU-Temperatur zu melden.

Führen Sie den folgenden Befehl zur Installation auf Ubuntu aus:

sudo apt installieren i7z

So überprüfen Sie die Temperatur von NVMe SSD in Ubuntu Linuxtu?

Um die Temperatur von Nvme ssd zu überwachen, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

sudo apt install nvme-cli.

Verwenden Sie nach der erfolgreichen Installation den Befehl nvme, um die Liste der NVMe-Geräte abzurufen:

sudo nvme liste.

Fazit

In diesem Artikel haben wir vollständige Details zur Überprüfung der CPU-Temperatur in Ubuntu Linux durch mehrere Verfahren zusammengestellt. Wie wir bereits erklärt haben, kann eine Überhitzung des Systems verschiedene Probleme bei der Leistung Ihres Systems verursachen, daher ist es wichtig, die Temperatur des Systems zu überwachen. Sie können diese Verfahren problemlos und fehlerfrei anwenden, da sich alle diese Verfahren auf verschiedenen Systemen bewährt haben und somit sicher in der Ausführung sind.

So installieren Sie Ubuntu dauerhaft auf einem externen Laufwerk mit VirtualBox
Eine tragbare Festplatte mit einer voll funktionsfähigen eigenständigen Installation von Ubuntu kann in Szenarien nützlich sein, in denen Sie keinen Z...
So aktualisieren Sie auf eine neue Ubuntu-Version
Das Upgrade auf eine neuere Version von Ubuntu ist ein ziemlich einfacher und unkomplizierter Prozess. Der gesamte Upgrade-Vorgang ist ziemlich nahtlo...
So verhindern und beheben Sie Paketabhängigkeitsfehler in Ubuntu
Paketabhängigkeitsfehler können in Ubuntu nach der Installation einiger Apps auftreten. Entscheidungen, die von Benutzern während der Installation get...