Spiele

Deaktivieren oder deaktivieren Sie die standardmäßigen Windows 7-Spiele und entfernen Sie sie aus dem Startmenü

Deaktivieren oder deaktivieren Sie die standardmäßigen Windows 7-Spiele und entfernen Sie sie aus dem Startmenü

Spiele sind Teil des Betriebssystems Windows 7 und standardmäßig aktiviert (außer in Windows 7 Pro Edition). Es gibt keine einfache und sichere Möglichkeit, diese integrierten Standardspiele vollständig zu löschen oder vollständig zu deinstallieren. Sie können sie jedoch auf jeden Fall deaktivieren und den Zugriff auf sie entfernen, wenn Sie sie wenig oder gar nicht nutzen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die standardmäßigen Windows 7-Spiele einfach deaktivieren und dann den Eintrag aus dem Startmenü entfernen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie selbst, Ihre Familienmitglieder oder Ihre Mitarbeiter zu viel Zeit mit diesen Spielen verschwenden.

Windows 7-Spiele deaktivieren

Klicken Sie dazu auf Start, geben Sie im Suchfeld "Windows-Funktionen" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch werden "Windows-Funktionen" auf Ihrem Computer geöffnet. Der Bildschirm bietet Optionen zum Ein- oder Ausschalten bestimmter Windows-Funktionen.

Suchen Sie im Fenster nach dem Eintrag "Spiele". Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben diesem Ordner.

Warten Sie nun einige Minuten geduldig, während Windows die notwendigen Änderungen an den Funktionen vornimmt.

Sobald die Aufgabe abgeschlossen ist, beenden Sie und versuchen Sie, Spiele über das Startmenü zu starten. Sie sollten keine finden und Sie sehen die Meldung: Keine Spiele gefunden.

Jetzt haben wir die Aufgabe des Ausschaltens von Windows 8-Spielen erfolgreich abgeschlossen. Lassen Sie uns weitermachen und sehen, wie Sie den Eintrag Spiele aus dem Windows 7-Startmenü entfernen.

Spiele aus dem Windows 7-Startmenü entfernen

Der Prozess ist einfach und unkompliziert. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Menü "Start" und wählen Sie "Eigenschaften".

Wählen Sie dann aus den 3 angezeigten Registerkarten "Startmenü".

Klicken Sie als Nächstes auf „Anpassen“ und scrollen Sie nach unten, bis Sie „Spiele“ in der Liste finden. Aktivieren Sie einfach die Option "Dieses Element nicht anzeigen" und klicken Sie auf "OK".

Wenn Sie jetzt das nächste Mal das Startmenü öffnen, sollten Sie Spiele nicht finden, die im Startmenü aufgeführt sind.

Wenn Sie nicht möchten, dass jemand die Spiele aktiviert, stellen Sie sicher, dass Sie der einzige Benutzer mit Administratorrechten sind und alle anderen Benutzer Standardbenutzer sind. Um doppelt sicher zu sein, können Sie auch die Gruppenrichtlinie bearbeiten, um die Möglichkeit zum Hinzufügen oder Entfernen von Windows-Features und -Spielen aus dem Startmenü zu entfernen.

HINWEIS: Es gibt möglicherweise eine Möglichkeit, Spiele vollständig zu löschen, indem Sie bestimmte Einträge im folgenden Registrierungsschlüssel löschen, aber wir haben es nicht ausprobiert und würden es nicht empfehlen, da es möglicherweise nicht sicher ist:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\GamesUX\Games

Ich hoffe, das hilft!

Kaliber 2.81 eBook Reader mit Amazon-Metadaten-Download veröffentlicht
Calibre ist sowohl eine kostenlose als auch eine Open-Source-Anwendung zur Verwaltung von E-Book-Bibliotheken, die von Nutzern von E-Books für Nutzer ...
So ändern Sie die Sperrzeit fail2ban, auf Wunsch sogar für immer sperren
Fail2ban ist ein Open-Source-Intrusion Prevention-Dienst, der IP-Adressen sperrt und zu viele Anmeldeversuche mit dem falschen Passwort durchführt. St...
So entsperren Sie eine IP in fail2ban
Viele der Sicherheitstools schützen Ihr System nicht vor Kompromittierung. Selbst das Festlegen des stärksten Passworts löst das Problem nicht, da es ...