Ubuntu

Aktivieren Sie Unbeaufsichtigte Upgrades deaktivieren in Ubuntu

Aktivieren Sie Unbeaufsichtigte Upgrades deaktivieren in Ubuntu
Aktualisierungspakete sind für das System zum Schutz der Daten unerlässlich, da diese Pakete über spezielle Sicherheitspatches verfügen. Die Funktion von Ubuntu namens Unattended Upgrades installiert jedoch automatisch alle neuesten sicherheitsrelevanten Updates.

Diese Funktion ist in den neuesten Ubuntu-Versionen standardmäßig aktiviert. Aufgrund dieser automatischen Aktualisierungsfunktion werden Benutzer manchmal mit unterschiedlichen Fehlern konfrontiert. Wenn sich Benutzer beispielsweise nach der Aktualisierung des Systems anmelden, sehen sie die folgende Fehlermeldung:

Wenn Benutzer beispielsweise während der Aktualisierungsprozedur einen Neustart ihres Systems erzwingen, erhalten sie diese Fehlermeldung:

Daher hilft diese automatische Update-Funktion, Ihr System auf dem neuesten Stand zu halten, ist jedoch für einige Benutzer sehr ärgerlich. Wenn Sie diese Funktion auch irritierend finden, lesen Sie unseren Artikel, um die vollständigen Vorgehensweisen zu verstehen Aktivieren/Deaktivieren von unbeaufsichtigten Upgrades in Ubuntu.

Aber bevor wir das Verfahren besprechen, möchten wir eine kurze Antwort auf „Ist es gut, automatische Updates in Ubuntu zu deaktivieren??” Denken Sie daran, dass es sich um eine sicherheitsrelevante Funktion handelt und Linux es Benutzern ermöglicht, ihre Systeme auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist also nicht gut, automatische Updates zu deaktivieren, da dies das System sicher hält. Falls Sie automatische Updates in Ubuntu deaktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr System aus Sicherheitsgründen manuell aktualisieren update.

So aktivieren/deaktivieren Sie unbeaufsichtigte Upgrades in Ubuntu

Wir werden zwei Verfahren beschreiben, die Sie verwenden können, um automatische Updates für mehr Komfort einfach zu aktivieren/deaktivieren.

Aktivieren/Deaktivieren von unbeaufsichtigten Upgrades über die Befehlszeile

Es gibt mehrere deaktivierte unbeaufsichtigte Upgrades in Ubuntu mithilfe von Befehlszeilen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig verwenden.

Sie müssen die . bearbeiten /etc/apt/apt.conf.d/20Auto-Upgrades zum Deaktivieren von unbeaufsichtigten Upgrades in Ubuntu. Öffnen Sie also das Linux-Terminal und führen Sie die folgende Befehlszeile aus:

$ sudo nano /etc/apt/apt.conf.d/20Auto-Upgrades

Ändern Sie nach der Ausführung des Befehls die Direktiven von Update-Package-Lists von 1 zu 0.

APT::Periodic::Update-Package-Lists "0";
APT::Periodic::Unattended-Upgrade "1";

Falls Sie keine automatische Update-Überprüfungsoption verwenden, ändern Sie die Anweisung wie folgt:

APT::Periodic::Update-Package-Lists auf 0.

Falls Sie Ihr System das reguläre Update überprüfen lassen möchten, diese aber nicht installieren möchten, ändern Sie den Wert von 0 auf 1 wie folgt:

APT::Periodic::Update-Package-Lists "1";
APT::Periodic::Unattended-Upgrade "0";

Wenn Sie den Wert von ändern periodisch::Unbeaufsichtigt-Upgrade von 0 zu 1, dann überprüft Ihr System die Updates jeden Tag. Nach dem Ändern des Werts sieht der Befehl so aus:

APT::Periodic::Update-Package-Lists "0";
APT::Periodic::Unattended-Upgrade "1";

Wenn Sie diese automatischen Updates richtig deaktivieren möchten, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

$ sudo dpkg-reconfigure unbeaufsichtigte Upgrades

Ändern Sie nach der Ausführung des Befehls die Auswahl Nein und drücken Sie die Eingabetaste, um unbeaufsichtigte Upgrades zu deaktivieren.

Um diese Funktion dauerhaft zu entfernen, verwenden Sie die folgende Befehlszeile:

$ sudo apt entfernen unbeaufsichtigte Upgrades

Dieser Befehl schadet nicht anderer Software oder Funktionen Ihres Ubuntu-Systems.
Nachdem Sie unbeaufsichtigte Upgrades deaktiviert haben, führen Sie diese Befehle aus, um Ihr System manuell zu aktualisieren:

$ sudo apt-Update
$ sudo apt-Upgrade

Grafisches Aktivieren/Deaktivieren von unbeaufsichtigten Upgrades

Öffnen Sie die Software & Updates über die Suchschaltfläche des Hauptmenüs.
Gehen Sie in der Option Software & Updates zum Abschnitt Updates und suchen Sie nach „Automatisch nach Aktualisierungen suchen“. Sie werden sehen, dass es bereits auf täglich eingestellt ist, und es ist eine standardmäßige Auswahl.

Ändern Sie diese standardmäßige Option auf Nie, damit der automatische Download von Updates auf Nie umgestellt wird und Ihr System sie nicht erneut herunterlädt.

Fazit

So können Sie unbeaufsichtigte Upgrades in Ubuntu einfach deaktivieren, und wir möchten ein anderes Verfahren anbieten, um dies einfach zu tun. Wie bereits erwähnt, ist es eine standardmäßig aktivierte Funktion, die Ihr System auf dem neuesten Stand hält, aber aufgrund der Fehler auch für viele Benutzer ärgerlich ist. Sie können diese automatischen Updates deaktivieren, aber Ihr System manuell aktualisieren, da es wichtig ist, Ihre Datensicherheit im System aufrechtzuerhalten.

Git Grundlagen des Zusammenführens und Löschens von Git-Branches
Grundlagen des Zusammenführens und Löschens von Git-Branches
Verzweigungen können Ihnen helfen, Ihre Arbeit zu organisieren. Sie müssen jedoch in der Lage sein, Ihre Arbeit zusammenzuführen, um die Arbeit kohäre...
Git Git Branch-Grundlagen
Git Branch-Grundlagen
Grundlagen von Git Branching Die Fähigkeit, sich einfach zu verzweigen, ist eine der besten Eigenschaften von Git. Das Erstellen von Verzweigungen in ...
Git Git-Commits zerquetschen
Git-Commits zerquetschen
So quetschen Sie Commits in Git, um Ihren Verlauf sauber zu halten Wenn Sie mit Git arbeiten, ist es eine gute Idee, häufig zu committen, damit Sie je...