Ubuntu

So ändern Sie die MTU-Größe unter Linux

So ändern Sie die MTU-Größe unter Linux
MTU (steht für Maximum Transmission Unit) ist die maximale Paketgröße, die von einer Netzwerkschnittstelle übertragen werden kann. Alle an der Kommunikation beteiligten Geräte, einschließlich Server und Switches/Router, sollten die gleiche MTU-Größe haben. Große MTUs haben weniger Overhead, während kleinere MTUs weniger Verzögerungen haben.

Die Standard-MTU-Größe in den meisten Ethernet-Netzwerken beträgt 1500 Byte. Sie können es jedoch gemäß den Anforderungen ändern. In diesem Tutorial erklären wir, wie man die MTU-Größe unter Linux ändert.

Voraussetzungen

Hinweis: Die in diesem Artikel besprochenen Befehle wurden getestet auf Ubuntu 20.04 LTS (Fokusfossa). Dieselben Befehle gelten auch für die Debian-Distribution.

Aktuelle MTU-Größe anzeigen

Um die aktuelle MTU-Größe Ihrer Ethernet-Schnittstelle anzuzeigen, verwenden Sie den Befehl ifconfig wie folgt:

$ ifconfig | grep mtu

Die folgende Ausgabe zeigt die aktuelle MTU-Größe der Schnittstelle ens33 ist 1500.

Alternativ können Sie auch den Befehl „ip a“ verwenden, um die aktuelle MTU-Größe anzuzeigen:

$ ip a | grep mtu

Vorübergehende Änderung der MTU-Größe - Verwenden des Befehls ifconfigconfig

Wir können den Befehl ifconfig verwenden, um die MTU-Größe der Netzwerkschnittstelle eines Systems zu ändern. Denken Sie jedoch daran, dass diese Änderung einen Neustart überlebt und auf den Standardwert zurückkehrt.e. 1500.

Um die MTU-Größe einer Schnittstelle zu ändern, verwenden Sie die folgende Syntax:

$ ifconfig mtu oben

Um beispielsweise die MTU-Größe einer Schnittstelle namens . zu ändern ens33 zu 1000 Bytes wäre der Befehl:

$ ifconfig ens33 mtu 1000 up

Nach dem Ausführen des obigen Befehls ändert sich die MTU-Größe sofort. Diese Änderung erfordert nicht einmal einen Dienstneustart.

Sie können die neue MTU-Größe überprüfen, indem Sie den folgenden Befehl im Terminal ausführen:

$ ifconfig | grep mtu

Anhand der obigen Ausgabe können Sie überprüfen, ob sich die MTU-Größe jetzt auf 1000 Byte geändert hat. Wie bereits erwähnt, wird diese Änderung jedoch einen Neustart nicht überleben. Die MTU-Größe wird nach einem Neustart auf den Standardwert von 1500 zurückgesetzt.

MTU-Größe dauerhaft ändern

Der Befehl ifconfig ändert sofort die MTU-Größe, aber diese Änderung überlebt keinen Systemneustart not. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die MTU-Größe dauerhaft ändern können.

Bei dynamischer IP-Adressierung wird die MTU-Größe durch DHCP . festgelegt. Sie müssen also die DHCP-Konfigurationsdatei konfigurieren, die sich unter befindet /etc/dhcp/dhclient.conf. Für statische IP-Adressen nehmen wir Änderungen in der Konfigurationsdatei der Netzwerkschnittstelle vor, die sich unter . befindet /etc/network/interfaces.

Verwenden von /etc/dhcp/dhclient.conf-Datei

Wenn der DHCP-Server auf Ihrem System läuft und die Netzwerkschnittstellen so konfiguriert sind, dass sie die IP-Adressen davon erhalten, verwenden Sie /etc/dhcp/dhclient.conf Datei, um die MTU-Größe zu ändern.

Bearbeiten Sie den Nano /etc/dhcp/dhclient.conf mit dem folgenden Befehl:

$ sudo nano /etc/dhcp/dhclient.conf

Fügen Sie dann die folgenden Zeilen unter dem „send hostname = gethostname(); Linie:

Standardschnittstelle-mtu ;
Schnittstelle-mtu . ersetzen ;

Um beispielsweise die MTU-Größe auf 1400 einzustellen, fügen wir Folgendes hinzu:

Standardschnittstelle-mtu 1400;
Schnittstelle-mtu 1400 ersetzen;

Wenn Sie mehrere Schnittstellen haben und die MTU-Größe nur einer Schnittstelle ändern möchten, schließen Sie diese wie folgt in die geschweiften Klammern ein:

Schnittstelle "Schnittstellenname"
Standardschnittstelle-mtu ;
Schnittstelle-mtu . ersetzen ;

Nachdem Sie die Datei konfiguriert haben, speichern und schließen Sie sie.

Starten Sie nun den Netzwerkdienst mit dem folgenden Befehl im Terminal neu:

$ sudo service Netzwerkneustart

Rufen Sie die Schnittstelle auch mit dem folgenden Befehl auf:

$ sudo ifup

Stellen Sie sicher, dass Sie die mit der eigentlichen Netzwerkschnittstelle Ihres Systems e.g ens33, eth0, eth1, usw.

In unserem Fall wäre es:

$ sudo ifup ens33

Geben Sie nun den folgenden Befehl im Terminal aus, um zu überprüfen, ob sich die MTU-Größe erfolgreich geändert hat.

$ sudo ifconfig | grep mtu

An der Ausgabe können Sie sehen, dass die MTU-Größe auf 1400 geändert wurde.

Verwenden der Datei /etc/network/interfaces

Wenn Ihre Netzwerkschnittstelle so konfiguriert ist, dass sie eine statische IP-Adresse erhält, können Sie die MTU-Größe ändern, indem Sie die /etc/network/interfaces Datei.

Bearbeiten Sie die /etc/network/interfaces Datei mit dem folgenden Befehl im Terminal:

$ sudo nano /etc/network/interfaces

Fügen Sie die folgende Zeile in die Datei ein:

post-up /sbin/ifconfig mtu

Stellen Sie sicher, dass Sie ersetzen mit dem tatsächlichen Schnittstellennamen und mit der MTU-Größe, die Sie an der Netzwerkschnittstelle einstellen möchten.

Um beispielsweise die MTU-Größe einer Schnittstelle namens . zu ändern ens33 zu 1300 Bytes wäre der Befehl:

post-up /sbin/ifconfig ens33 mtu 1300 up

Nachdem Sie die Datei konfiguriert haben, speichern und schließen Sie sie.

Starten Sie nun die Netzwerkdienste mit dem folgenden Befehl im Terminal neu:

$ sudo service Netzwerkneustart

Rufen Sie die Schnittstelle auch mit dem folgenden Befehl auf:

$ sudo ifup

Stellen Sie sicher, dass Sie die mit der eigentlichen Netzwerkschnittstelle Ihres Systems e.G. ens33, eth0, eth1, usw.

In unserem Fall wäre es:

$ sudo ifup ens33

Geben Sie nun den folgenden Befehl im Terminal aus, um zu überprüfen, ob sich die MTU-Größe erfolgreich geändert hat.

$ ip a | grep mtu

An der Ausgabe können Sie sehen, dass die MTU-Größe auf 1300 geändert wurde. Diese Änderung wird dauerhaft beibehalten und ist auch nach einem Neustart nicht betroffen.

Das ist alles! Indem Sie die obigen Verfahren befolgen, können Sie die MTU-Größe einer Netzwerkschnittstelle entweder vorübergehend oder dauerhaft in Ihrem Linux-System ändern. Hoffe das hilft!

Beste Samsung-Laptops für High-Performance-Gaming
Jedes Spieleentwicklungsunternehmen versucht sein Bestes, um das am besten aussehende Spiel zu entwickeln. Mit jedem Jahr haben sich diese Unternehmen...
Razer Laptop-Support und Garantieoptionen für Kunden
Die mit einem OEM-Gerät gelieferte Standardgarantie ist für Kunden von Vorteil, unterliegt jedoch gewissen Einschränkungen. Manchmal tritt kurz nach A...
Beste Samsung Laptop-Tablet-Kombinationen
Die Computertechnologie schreitet voran wie nie zuvor. Computer und Laptops werden immer kleiner und sperrige Desktops und Laptops mit riesigen Akkus ...