Git

So konfigurieren Sie den Git-Benutzernamen und die E-Mail-Adresse

So konfigurieren Sie den Git-Benutzernamen und die E-Mail-Adresse
Git ist ein beliebtes Versionskontrollsystem, und viele Entwickler verwenden es für die Softwareentwicklung der Neuzeit. Es hilft, Änderungen zu verfolgen, zu vorherigen Phasen zurückzukehren und zu verzweigen, um eine andere Softwareversion zu erstellen. Dieser Beitrag hilft Ihnen bei der Konfiguration von Git und zeigt Ihnen, wie Sie den Git-Benutzernamen und die E-Mail-Adresse auf dem CentOS 8-Betriebssystem am einfachsten einstellen können.

Voraussetzung

Der Zweck dieses Beitrags besteht darin, Ihnen bei der Konfiguration des Benutzernamens und der E-Mail-Adresse von Git auf dem CentOS 8-Betriebssystem zu helfen. Stellen Sie sicher, dass Git auf Ihrem CentOS 8-System installiert ist. Wenn es nicht installiert ist, ist der Befehl ziemlich einfach und leicht, da seine neueste und stabile Version im offiziellen Paket-Repository von CentOS 8 verfügbar ist und Sie es von dort aus schnell mit dem folgenden Befehl installieren können:

$ sudo dnf install git -y

Das Git wird in Kürze installiert und die Installation kann mit dem folgenden Befehl überprüft werden:

$ git --version

Sie können im beigefügten Screenshot sehen, dass Version 2.8.2 von Git wurde erfolgreich auf dem CentOS 8-Betriebssystem installiert. Sehen wir uns nun an, wie Sie die Grundkonfiguration von Git für den Einstieg einrichten.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie Git einrichten und konfigurieren möchten, entweder Sie möchten es global oder in einem einzigen Projekt konfigurieren. Sehen wir uns also an, wie wir den Git-Benutzernamen und die E-Mail-Adresse global konfigurieren können.

So richten Sie die globale Konfiguration von Git unter CentOS 8 ein

Um den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse von Git global zu ändern, enthalten die Commit-Nachrichten die richtigen Informationen über den Benutzer in jedem Projekt. Wir können sowohl den Benutzernamen als auch die E-Mail-Adresse mit dem . konfigurieren git config Befehl mit dem -global Flag wie in den folgenden Befehlen gezeigt:

$ git config --global user.Name "Benutzername"
$ git config --global user.E-Mail "[email protected]"

Nachdem Sie den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse erfolgreich global konfiguriert haben, können Sie die Informationen zum Git-Benutzer mit dem folgenden Befehl anzeigen:

$ git config --list

Der obige Befehl zeigt die Informationen des Git-Benutzers an.

Diese Informationen werden im '.gitconfig' Konfigurationsdatei des Git, und wenn Sie diese Informationen bearbeiten möchten, können Sie den unten angegebenen Befehl verwenden und ihn nach Ihren Wünschen ändern:

$ sudo nano ~/.gitconfig

Nachdem Sie es nach Ihren Wünschen geändert haben, speichern Sie die Datei und beenden Sie sie mit den Tastenkombinationen STRG + S und STRG + X.

Was ist, wenn Sie es nicht global ändern möchten, sondern nur im Projektverzeichnis. Sehen wir uns an, wie wir den Git-Benutzernamen und die E-Mail-Adresse in einem einzigen Repository ändern können.

So konfigurieren Sie Git in einem einzigen Repository

Um den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse von Git nur in einem einzigen Repository zu ändern, damit die Commit-Nachrichten in diesem Repository unterschiedliche Informationen über den Benutzer enthalten.

Zunächst müssen Sie in das Verzeichnis navigieren, in dem das Projekt angelegt ist oder falls kein Projektverzeichnis vorhanden ist, erstellen Sie ein Verzeichnis über die 'mkdir' Befehl:

$ mkdir Projektverzeichnis

Navigieren Sie dann zum neu erstellten Projektverzeichnis.

$ cd projectDirectory

Sobald Sie sich im Projektverzeichnis befinden, initialisieren Sie das Git-Repository mit dem Befehl:

$ git init

Die Methode zum Konfigurieren von Benutzername und E-Mail-Adresse ist dieselbe, wenn Sie die git config Befehl, aber ohne den -global Flag wie in den folgenden Befehlen gezeigt:

$ git config-Benutzer.Name "Benutzername"
$ git config-Benutzer.E-Mail "[E-Mail geschützt]"

Auf diese Weise können Sie den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse des Benutzers in einem einzigen Repository erfolgreich konfigurieren. Sie können die Informationen über den Git-Benutzer mit dem folgenden Befehl anzeigen:

$ git config --list

Der obige Befehl zeigt die Informationen direkt an.

Diese Informationen werden auf jeden Fall im '.gitconfig'-Konfigurationsdatei, und Sie können diese Informationen mit dem folgenden Befehl bearbeiten:

$ sudo nano ~/.gitconfig

Nachdem Sie es nach Ihren Wünschen geändert haben, speichern Sie die Datei und beenden Sie sie mit den Tastenkombinationen STRG + S und STRG + X.

Fazit

Hier geht es darum, wie Sie den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse des Git-Benutzers global und in einem einzigen Repository konfigurieren und ändern können. Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, können Sie in jedem Projekt einen anderen Benutzernamen und eine andere E-Mail-Adresse haben.

Samsung vs HP Laptops, Vergleich und Kontrast
Die Auswahl eines Laptops ist nicht so einfach, wie es scheint. Wir alle wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, also tauchen wir zuerst in die a...
Woher weiß ich, ob der Akku meines Laptops ausgetauscht werden muss??
Für die meisten von uns, deren Lebensadern online verbunden sind, ist es von größter Bedeutung, dass unsere Computer die ganze Zeit eingeschaltet blei...
Best 11 Inch Laptop
Software comes from heaven when you have good hardware - Ken Olsen The age of technology arrived, parked for a while, gave us all a first-class seated...