Vernetzung

So finden Sie die nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk unter Linux?

So finden Sie die nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk unter Linux?

Wir alle wissen, dass mehrere Geräte über ein Netzwerk miteinander verbunden werden können. Diese Geräte haben dedizierte IP-Adressen. Sie möchten einem Gerät jedoch gelegentlich eine IP-Adresse zuweisen und im Netzwerk nach einer gültigen und ungenutzten IP-Adresse suchen. Im heutigen Artikel werden wir einige Methoden zum Auffinden der ungenutzten IP-Adressen im Netzwerk in Linux Mint 20 besprechen.

Methoden zum Auffinden der nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk in Linux Mint 20

Um die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden, können Sie eine der beiden unten aufgeführten Methoden befolgen:

Methode 1: Verwenden des Dienstprogramms "nmap", um die nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden

Um mit dem Dienstprogramm „nmap“ die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Installieren Sie das Dienstprogramm „nmap“ auf Ihrem Linux Mint 20-System

Zuerst müssen Sie das Dienstprogramm „nmap“ auf Ihrem Linux Mint 20-System mit dem unten gezeigten Befehl installieren:

$ sudo apt-get install nmap

Nach der Installation dieses Dienstprogramms können Sie damit die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk finden.

Schritt # 2: Verwenden Sie das Dienstprogramm "nmap", um die nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden

Jetzt müssen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Linux Mint 20-Terminal ausführen, um mit dem Dienstprogramm „nmap“ die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk zu finden:

$nmap -sn 192.168.1.0/24

Die Ausgabe dieses Befehls ist in der folgenden Abbildung dargestellt:

Methode # 2: Verwenden des Dienstprogramms "arp-scan", um die nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden

Um mit dem Dienstprogramm „arp-scan“ die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Installieren Sie das Dienstprogramm „arp-scan“ auf Ihrem Linux Mint 20-System

Zuerst müssen Sie das Dienstprogramm „arp-scan“ auf Ihrem Linux Mint 20-System mit dem unten gezeigten Befehl installieren:

$ sudo apt-get install -y arp-scan

Nach der Installation dieses Dienstprogramms können Sie damit die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk finden.

Schritt # 2: Verwenden Sie das Dienstprogramm "arp-scan", um die nicht verwendeten IP-Adressen in meinem Netzwerk in Linux Mint 20 zu finden

Jetzt müssen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Linux Mint 20-Terminal ausführen, um mit dem Dienstprogramm „arp-scan“ die ungenutzten IP-Adressen in Ihrem Netzwerk zu finden:

$ sudo arp-scan -I NetworkInterfaceName 192.168.1.0/24

Hier müssen Sie NetworkInterfaceName durch den Namen der Netzwerkschnittstelle ersetzen, deren ungenutzte IP-Adressen Sie herausfinden möchten. In unserem Fall haben wir es durch „enp0s3“ ersetzt.

Die Ausgabe dieses Befehls ist in der folgenden Abbildung dargestellt:

Fazit

Indem Sie eine der beiden in diesem Artikel beschriebenen Methoden auswählen, können Sie bequem ungenutzte IP-Adressen in Ihrem Netzwerk herausfinden und sie für beliebige Zwecke verwenden.

So überprüfen Sie die Ubuntu-Version
Ubuntu ist eine der beliebtesten Linux-Distributionen, entwickelt und gewartet von Canonical Ltd. Die Distribution erhält regelmäßige Updates, einschl...
So installieren Sie KDevelop in Ubuntu 20.04
In den letzten Jahren ist die Popularität von Tools wie Integrated Development Environments (IDEs) und Texteditoren enorm gestiegen, da sich immer meh...
How to Install and Manage Webmin in Ubuntu 20.04
A modern design web control panel known as Webmin can allow you to control and manage your Linux server using a web browser interface. Webmin lets you...