Ubuntu

So beheben Sie den Fehler sudo add-apt-repository, der unter Linux Ubuntu nicht gefunden wurde

So beheben Sie den Fehler sudo add-apt-repository, der unter Linux Ubuntu nicht gefunden wurde
Die Softwareanwendungen können auf viele Arten auf Ubuntu- und Debian-Systemen installiert werden. Die eine übliche Methode zum Installieren von Anwendungen ist das Personal Package Archive (PPA) Repository. Die PPAs sind die externen Repositories, die von Entwicklern erstellt und gepflegt werden.

Der Befehl add-apt-repository wird folgendermaßen verwendet, um ein PPA-Repository hinzuzufügen:

$ sudo add-apt-repository ppa: name/ppa

Der Befehl sudo: add-apt-repository: not found ist ein häufiger Fehler, der beim Hinzufügen eines PPA-Repositorys auftritt.

Beheben von sudo: add-apt-repository: Befehl nicht gefunden Fehler

Dieser Fehler ist einfach und tritt auf, wenn das spezifische Paket, mit dem Sie die externen Repositorys hinzufügen können, nicht auf Ihrem System installiert ist. Um diesen Fehler zu beheben, müssen wir das installieren Software-Eigenschaften-allgemein Paket, da der Befehl add-apt-repository in diesem Paket enthalten ist.

Starten Sie das Terminal und führen Sie die unten angegebenen Schritte aus, um das Software-Eigenschaften-Common-Paket zu installieren.

Schritt 1: Aktualisieren Sie das Repository

Führen Sie den unten angegebenen Befehl aus, um das Repository des Systems zu aktualisieren:

$ sudo apt-Update

Schritt 2: Installieren Sie das Software-Properties-Common-Paket

Installieren Sie als Nächstes das Paket software-properties-common mit dem Befehl:

Das Software-Eigenschaften-Common-Paket wird erfolgreich installiert.

Schritt 3: PPA-Repository hinzufügen

Jetzt ist der Fehler add-apt-repository: command not found behoben, und Sie können ein beliebiges PPA-Repository hinzufügen. Als Beispiel fügen wir das LibreOffice-Repository hinzu und installieren es:

$ sudo add-apt-repository ppa:libreoffice/ppa

$ sudo apt-Update

$ sudo apt install libreoffice

In Ordung! Das ist es. Das PPA-Repository wurde erfolgreich zum System hinzugefügt und LibreOffice wurde erfolgreich installiert.

Fazit

Der Befehl add-apt-repository: not found ist ein sehr häufiger Fehler, der beim Hinzufügen des externen oder PPA-Repositorys zu Ubuntu, Debian, Linux Mint und vielen anderen Debian-basierten Systemen auftreten kann. Der Befehl add-apt-repository ist im Paket software-properties-common enthalten, und der Fehler tritt auf, weil dieses Paket nicht vorhanden ist. Wir können diesen Fehler beheben, indem wir das Paket software-properties-common installieren.

Beste Spielkonsolen-Emulatoren für Linux
Dieser Artikel listet beliebte Spielekonsolen-Emulationssoftware auf, die für Linux verfügbar ist. Emulation ist eine Softwarekompatibilitätsschicht, ...
Beste Linux-Distributionen für Gaming im Jahr 2021
Das Linux-Betriebssystem hat sich weit von seinem ursprünglichen, einfachen, serverbasierten Aussehen entfernt. Dieses Betriebssystem hat sich in den ...
So erfassen und streamen Sie Ihre Gaming-Sitzung unter Linux
In der Vergangenheit galt das Spielen von Spielen nur als Hobby, aber mit der Zeit verzeichnete die Spieleindustrie ein enormes Wachstum in Bezug auf ...