Ubuntu

So installieren Sie Kali Linux Tools mit Katoolin auf Ubuntu 18.04 LTS

So installieren Sie Kali Linux Tools mit Katoolin auf Ubuntu 18.04 LTS

Katoolin ist ein Python-Skript, das die Installation von Kali Linux-Tools auf einmal automatisch oder manuell nacheinander ermöglicht. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Kali Linux Tools mit Katoolin auf Ubuntu installieren.

Installieren von Kali Linux Tools mit Katoolin unter Ubuntu

Voraussetzungen

Um Kali Linux Tools zu installieren, müssen wir zunächst Folgendes nacheinander installieren:

Schritt 1 – Git . installieren

Starten Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um Git . zu installieren.

sudo apt-get install git

Überprüfen Sie die Git-Version. Ab heute ist es Version 2.17.1.

sudo git --version

Git-Version

Schritt 2 - Python installieren

Nach verfügbarer Python-Version suchen.

sudo apt-cache richtlinie python

Verfügbare Python-Version

Starten Sie die Installation von Python 2 Python.7.

sudo apt-get python installieren

Überprüfen Sie nun die installierte Version:

sudo python -V

Python 2 installiert.7

Schritt 3 - Katoolin installieren

Klonen Sie vor der Installation von Katoolin das Git-Repository an unseren aktuellen Speicherort. Hier werden wir git in das Verzeichnis „/opt“ klonen.

sudo git-klon https://github.com/LionSec/katoolin.git

Klon Katoolin Git

Kopieren Sie die Katoolin-Binärdatei in Ihren Pfad:

sudo cp katoolin/katoolin.py /usr/bin/katoolin

Erteilen Sie Katoolin die ausführbare Berechtigung:

sudo chmod +x /usr/bin/katoolin

Das ist es. Katoolin ist jetzt installiert. Fangen wir an es zu benutzen.

Schritt 4 - Überprüfen Sie die Katoolin-Schnittstelle und -Optionen

Katoolin starten.

sudo katoolin

Jetzt können Sie die Hauptschnittstelle von Katoolin und vier Optionen sehen:

Katoolin-Hauptschnittstelle

Sie sehen eine Reihe von Optionen:

  1. Kali-Repositorys hinzufügen und aktualisieren
  2. Kategorien anzeigen
  3. Classicmenu-Anzeige installieren
  4. Kali-Menü installieren
  5. Hilfe

Lassen Sie uns jede der oben aufgeführten Optionen von 1 bis 4 ausführlich besprechen.

Schritt 5 – Kali-Repositorys und Update hinzufügen

Diese Option fügt die Kali Linux-Repositorys zu Ihrem Ubuntu-System hinzu. Geben Sie 1 ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dann wird das Untermenü angezeigt. Geben Sie erneut 1 für "Kali-Linux-Repositorys hinzufügen" ein

Fehler beim Hinzufügen von Repositorys

Manchmal erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:

gpg: Keyserver-Empfang fehlgeschlagen: Keine Daten

Klicken Sie dann auf „STRG+c“, um Katoolin zu beenden und die folgenden Befehle auszuführen.

Schlüssel hinzufügen und System aktualisieren.

wget -q -O - Archiv.kali.org/Archiv-Schlüssel.aufsteigend | sudo apt-key hinzufügen
sudo apt-get update

Fahren Sie dann mit Katoolin fort und fahren Sie mit dem vorherigen Schritt fort.

Geben Sie 2 ein, um Repositorys zu aktualisieren.

Repository aktualisieren

Wenn Sie 3 und 4 eingeben, können Sie Repositorys entfernen und den Inhalt von "Quellen" anzeigen.Liste“Datei.

Geben Sie nun „zurück“ ein, um zum Hauptmenü zu gelangen.

Geben Sie „gohome“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zum Hauptmenü zu gelangen.

Vorheriges Menü und nach Hause gehen

Schritt 6 - Kategorien anzeigen

Geben Sie 2 aus dem Hauptmenü ein und es werden alle Kategorien aufgelistet.

Kategorien

Sie können eine bestimmte Nummer verwenden, um Tools zu installieren, oder wenn Sie alle möchten, geben Sie 0 (Null) ein.

Hier haben wir „Vulnerability Analysis“ ausgewählt, nachdem wir bei der Eingabeaufforderung 2 eingegeben haben.

Schwachstellenanalyse

Sie können jede Art von Tool installieren, indem Sie ihre Nummer eingeben, und wenn Sie alle installieren möchten, geben Sie „Null“ 0 ein.

Hier installieren wir „Greenbone Security Assistant“ nach Eingabe von 12.

Installieren Sie den Greenbone-Sicherheitsassistenten

Während der Installation werden Sie aufgefordert, die Dienste neu zu starten. Sie können „Ja“ auswählen, um fortzufahren.

Paketkonfiguration

Die Installation wird abgeschlossen und Sie erhalten das Menü „Schwachstellenanalyse“.

Installation abgeschlossen

Hier haben wir „Greenbone Security Assistant“ erfolgreich installiert und Sie können das gleiche Verfahren befolgen, um jedes andere Tool Ihrer Wahl zu installieren.

Schritt 7 - Installieren Sie den ClassicMenu-Indikator

Geben Sie 3 ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dann wird zur Bestätigung aufgefordert.  Geben Sie y ein, um es zu bestätigen und zu installieren.

Dies ist ein Benachrichtigungsbereich-Applet für das obere Bedienfeld der Ubuntu-Desktop-Umgebung. Es bietet eine einfache Möglichkeit, ein klassisches Anwendungsmenü zu erhalten.

Nach der Installation sehen Sie das Menü wie folgt:

Klassisches Menü

Schritt 8 - Kali-Menü installieren

Wenn Sie Kali Menu installieren möchten, geben Sie 4 und 'y' ein, um die Installation zu bestätigen.

Das ist alles. Mit Katoolin haben wir gerade gelernt So installieren Sie Kali Linux-Tools automatisch mit Katoolin. Wenn Sie dieses Tutorial hilfreich fanden, helfen Sie dabei, die Liebe zu verbreiten, indem Sie es mit Ihren Freunden auf den sozialen Plattformen teilen.

So listen Sie alle Linux-Festplattengeräte auf
So listen Sie Festplattengeräte in Linux auf mit lsblk Der richtige Weg, um Blockgeräte wie Festplatten aufzulisten, ist die Verwendung des Befehls ls...
Linux df-Befehl
Es gibt viele Tools, die nahtlose Methoden zur Überprüfung der Speicherplatznutzung bieten. Diese Tools sind äußerst nützlich, um Ihren Festplattenver...
So messen Sie Ihre Festplattenaktivität für Linux-Webserver
Die Ära des digitalen Jahrhunderts hat begonnen und jeder scheint mit den Technologien beschäftigt zu sein. Unternehmen streben immer stärker danach, ...