Ubuntu

So setzen Sie das vergessene Passwort von Ubuntu zurück

So setzen Sie das vergessene Passwort von Ubuntu zurück
Wenn Sie jemals Ihr Passwort verloren haben, sind Sie nicht der einzige. Es ist definitiv eines der beliebtesten Probleme mit dem technischen Support, die die Leute im Laufe der Jahre haben. Das Gute ist, dass Sie aufgrund eines vergessenen Passworts nicht das gesamte Betriebssystem neu installieren müssen. In Ubuntu haben sie es extrem einfach gemacht, Ihr Passwort wiederherzustellen. In VMware, Single- oder Dual-Boot, funktionieren die hier aufgeführten Methoden, um das Ubuntu-Passwort wiederherzustellen, und Sie können Ihre Anmeldeinformationen innerhalb von Minuten wiederherstellen.

Beginnen wir mit der Demonstration von Ubuntu Password Reset aus dem Wiederherstellungsmodus.

Booten in den Ubuntu-Wiederherstellungsmodus:

Schalten Sie Ihr Computersystem ein und gehen Sie zum Grub-Menü. Meistens erscheint es sofort, aber wenn das nicht passiert, drücken Sie die Escape-Taste oder halten Sie die Umschalttaste gedrückt, bis es angezeigt wird. Während der Arbeit an VM-ware oder VirtualBox müssen Sie, wenn das Oracle- oder VM-ware-Logo erscheint, die Umschalttaste drücken. Das GRUB-Menü wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt, wählen Sie hier "Erweiterte Optionen für Ubuntu“.

Jetzt wird eine Option angezeigt, wählen Sie sie aus, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen:

Sie sehen einen schwarzen Bildschirm mit einem Blitz, der mehrere Datenzeilen anzeigt. Hier, warte noch eine Weile.

Root-Shell-Eingabeaufforderung:

Hier werden Ihnen zahlreiche Optionen für den Wiederherstellungsmodus zur Verfügung gestellt. Wählen Sie das mit dem Namen „Root - Drop to Root Shell-Eingabeaufforderung” aus den angegebenen Optionen. Drücken Sie die Eingabetaste, und Sie sind fertig.

Sie werden sehen, dass es unten eine Option zur Eingabe von Befehlen gibt, wenn Sie die Root-Shell-Eingabeaufforderungsoption auswählen. Dies ist die Eingabeaufforderung für Ihre Shell, und hier werden Sie etwas zaubern, um Ihr vergessenes Passwort wiederherzustellen.

Root-Dateisystem mit Schreibzugriff neu mounten:

Standardmäßig hat die Root-Partition schreibgeschützte Berechtigungen. Aber auch hier muss man Root- und Schreibzugriff gewähren. Um es mit Schreibberechtigung erneut zu mounten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

[email protected]:~$ mount -rw -o remount /

Benutzername oder Passwort zurücksetzen:

Listen Sie die verfügbaren Benutzer mit dem folgenden Befehl auf, sobald Sie den Root-Zugriff erhalten:

[email protected]:~$ ls /home

Oder Sie können die verfügbaren Benutzer anzeigen, indem Sie den Inhalt von . anzeigen /etc/passwd Datei mit folgendem Befehl:

[email protected]:~$ cat /etc/passwd

Wählen Sie aus den zugänglichen Benutzernamen den aus, für den Sie das Passwort lieber zurücksetzen möchten. Setzen Sie nun das Passwort für den gewählten Benutzernamen zurück, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

[email protected]:~$ passwd
Geben Sie ein neues UNIX-Passwort ein:

Es wird Sie nach einem neuen Passwort fragen. Geben Sie das neue Passwort einmal und dann noch einmal ein, um es zu bestätigen:

[email protected]:~$ Geben Sie das neue UNIX-Passwort erneut ein:

Sie haben Ihr Passwort erfolgreich wiederhergestellt. Geben Sie den Exit-Befehl ein, um die Root-Shell zu beenden.

[email protected]:~$ beenden

Beim Betreten Ausfahrt Befehl, werden wir zum Recover Boot-Menü zurückkehren. Wählen Sie nun die Standard-Boot-Option auf dem Bildschirm. Es wird eine Warnung zur Kompatibilität mit dem Grafikmodus angezeigt. Du musst dir keine Sorgen machen. Ein Neustart wird all diese Kompatibilitätsprobleme lösen. Jetzt müssen wir uns nur noch mit dem gerade gesetzten Passwort einloggen.

Möglicher Fehler:

    Möglicherweise wird bei der Eingabe des neuen Kennworts ein Fehler bei der Manipulation des Authentifizierungstokens angezeigt:

    Die Ursache für diesen Fehler ist, dass es immer noch mit schreibgeschütztem Zugriff gemountet ist. Um dies zu umgehen, geben Sie einfach den Befehl zum erneuten Einhängen des Dateisystems ein und ändern Sie den Zugriff.

    Passwort noch einmal ändern. Es wird jetzt funktionieren, ohne irgendwelche Fehler anzuzeigen.

Alternative Methode zum Zurücksetzen des Passworts:

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Probleme haben, das Passwort über die Root-Shell zu ändern, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1

Lassen Sie den Computer neu starten. Um den Grub-Bildschirm aufzurufen, halten Sie die Umschalttaste einige Zeit gedrückt. Um das Grub-Bedienfeld zu bearbeiten, klicken Sie auf E.

Schritt 2

Suchen Sie in den angegebenen Zeilen mit den Pfeiltasten nach oben und unten eine beliebige Zeile, die mit „Linux“ beginnt, und ändern Sie den Zugriff von schreibgeschützt auf schreibgeschützt, indem Sie einfach ersetzen ro Wiederherstellung nomodeset auf rw init=/bin/bash.

Schritt 3

Um die Änderungen zu speichern und zu booten, drücken Sie Strg-X. Sie booten jetzt mit Lese- und Schreibzugriff in einen Linux-Kernel, hier können Sie die Bash-Shell anstelle der GUI verwenden. Mit anderen Worten, eine kennwortlose Root-Shell bootet in Ihr System.

Schritt 4

Geben Sie Ihren Benutzernamen in den passwd-Befehl ein. Wenn der Benutzername unbekannt ist, suchen Sie mit 'ls /home' oder 'cat /etc/passwd | grep -i bash' Befehl. Setzen Sie nun das Passwort zurück und verlassen Sie dann das Terminal. Nachdem es fertig ist, starten Sie mit den folgenden Befehlen neu und Sie können loslegen.

[email protected]:~$ Neustart
[email protected]:~$ Shutdown -r jetzt

Fazit:

Das Root-Konto von Ubuntu wird gesperrt, da es standardmäßig kein Root-Passwort hat. Ein Benutzerkonto, das Sie vor der Installation von Ubuntu einrichten, ist als Administrator mit sudo-Berechtigungen enthalten. Dies bedeutet jedoch in keiner Weise, dass Sie ein Root sind. Dieses Fehlen eines Root-Passworts ist eine beabsichtigte Funktion von Ubuntu. „Das Bootmenü für „Erweiterte Ubuntu-Optionen“ ermöglicht es Ihnen, bestimmte Root-bezogene Funktionen über die „Root-Shell-Eingabeaufforderung“ auszuführen.” Aus diesem Grund können Sie das Ubuntu-Passwort mit dieser Methode zurücksetzen.

Die Frage ist, wenn es so schnell und einfach ist, Ubuntu-Passwörter wiederherzustellen, ist dies kein Sicherheitsrisiko?? Die größte Sicherheitsbedrohung besteht darin, dass jemand von einem anderen Ort aus über das Internet in Ihr Konto einbricht. Es kommt hier nicht vor. Falls eine böswillige Einheit physischen Zugriff auf Ihr Computersystem hat, ist ihre Sicherheit bereits extrem gefährdet already. Nun, wenn Sie diese Funktion nicht haben möchten, können Sie sie deaktivieren, indem Sie Ihre Festplatte während der Installation von Ubuntu mit LUKS-Verschlüsselung verschlüsseln.

0 A . installieren.D. Alpha 21 Ulysses - Lauffeuerspiele unter Linux
Wildfire Games, eine internationale Gruppe freiwilliger Spieleentwickler, hat „0 A . veröffentlicht.D. Alpha 21 Ulysses“, die einundzwanzigste Alpha-V...
So installieren Sie Freeminer - Ein Minecraft-Klon unter Linux
Wenn Sie Minecraft-Fan sind, dann würden Sie dieses Spiel lieben love. Freeminer ist ein von Minecraft inspiriertes Multiplayer-Sandbox-Spiel. Es basi...
Installieren Sie Pokemon Online - Pokemon Battle Simulator unter Linux
Pokemon Online ist einer der genauesten, beliebtesten und vollständigsten Pokemon-Kampfsimulatoren. Pokemon Online ist in 11 verschiedenen Sprachen mi...