Ubuntu

So aktualisieren Sie auf Ubuntu 19.04 von Ubuntu 18.04 LTS

So aktualisieren Sie auf Ubuntu 19.04 von Ubuntu 18.04 LTS
Wenn Sie Ubuntu 18 verwenden.04 LTS und du magst wirklich etwas an Ubuntu 19.04, oder Sie benötigen einige Funktionen in Ubuntu 19.04 oder du willst einfach Ubuntu 19 ausprobieren.04, aber Sie möchten nicht das gesamte Betriebssystem neu installieren. Dann ist dieser Artikel für dich.

Sie können Ihr Ubuntu 18 . ganz einfach aktualisieren.04 LTS zu Ubuntu 19.04. In diesem Artikel zeige ich dir, wie das geht.

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht auf einem Produktionsserver tun, da Ubuntu 19.04 ist keine LTS-Version. Ubuntu 19.04 ist möglicherweise nicht so stabil wie Ubuntu 18.04 LTS. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle Ihre wichtigen Daten sichern, bevor Sie ein Upgrade durchführen.

Entfernen von PPAs und Paket-Repositorys von Drittanbietern:

Bevor Sie mit dem Upgrade beginnen, sollten Sie alle PPAs und Drittanbieter-Repositorys entfernen, die Sie hinzugefügt haben, da die Pakete während des Upgrade-Prozesses in Konflikt geraten können.

Alle PPA- und Drittanbieter-Repositorys werden normalerweise als separate Dateien unter . hinzugefügt /etc/apt/sources.aufführen.d Verzeichnis.

Ich denke, es ist am besten, alle Dateien in diesem Verzeichnis zu entfernen. Dies würde alle diese Repositorys entfernen. Nach dem Upgrade auf Ubuntu 19.04, du musst diese Repositorys sowieso wieder hinzufügen. Die alten funktionieren nicht richtig.

Um alle Dateien im in zu entfernen /etc/apt/sources.aufführen.d Verzeichnis, führen Sie den folgenden Befehl aus:

$ sudo rm -rfv /etc/apt/sources.aufführen.t/*.aufführen

Upgrade auf Ubuntu 19.04 von Ubuntu 18.04 LTS:

Wie Sie sehen können, verwende ich Ubuntu 18.04 LTS-Server. Ich werde es auf Ubuntu 19 aktualisieren.04.

Aktualisieren Sie zunächst den Cache des APT-Paketmanagers mit dem folgenden Befehl:

$ sudo apt-Update

Der Cache des APT-Paket-Repositorys sollte aktualisiert werden.

Aktualisieren Sie jetzt alle vorhandenen Pakete auf Ihrem Ubuntu 18.04 LTS mit folgendem Befehl:

$ sudo apt dist-upgrade

Wie Sie sehen, benötigen etwa 221 Pakete ein Upgrade. Drücken Sie zum Bestätigen ja und drücke dann .

APT lädt alle erforderlichen Pakete herunter und installiert sie.

Ubuntu 18.04 LTS kann Sie fragen, ob Sie das Bestehende behalten möchten /etc/cloud/cloud.cfg Konfigurationsdatei oder ersetzen Sie sie durch die Standarddatei, die mit dem aktualisierten Paket geliefert wird. Ich werde das behalten, was ich schon habe. Also drücke ich einfach .

Alle vorhandenen Pakete sollten an dieser Stelle aktualisiert werden.

Standardmäßig ist Ubuntu 18.04 LTS wird so konfiguriert, dass nur auf LTS-Versionen aktualisiert werden. Aktualisieren Sie also auf Nicht-LTS-Versionen wie Ubuntu 19.04 ist deaktiviert.

Um das Upgrade auf eine Nicht-LTS-Version zu aktivieren, öffnen Sie das /etc/update-manager/release-upgrades Konfigurationsdatei zum Bearbeiten wie folgt:

$ sudo nano /etc/update-manager/release-upgrades

Jetzt musst du dich ändern Eingabeaufforderung=lts zu Aufforderung=normal.

Die endgültige Konfigurationsdatei sollte wie folgt aussehen. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie die Konfigurationsdatei, indem Sie drücken + x gefolgt von ja und .

Bevor Sie mit dem Upgrade-Prozess beginnen, sollten Sie wissen, dass Sie nicht direkt von Ubuntu 18 upgraden können.04 LTS zu Ubuntu 19.04. Stattdessen müssen Sie von Ubuntu 18 . upgraden.04 LTS zu Ubuntu 18.10 zuerst. Dann upgrade von 18.10 bis 19.04. Dies ist die empfohlene Methode zum Upgrade von Ubuntu.

Ubuntu 18.04 LTS > Ubuntu 18.10 > Ubuntu 19.04

Jetzt zum Upgrade auf Ubuntu 18.10, führen Sie den folgenden Befehl aus:

$ sudo do-release-upgrade

do-release-upgrade fügt automatisch die erforderlichen Paket-Repositorys hinzu und aktualisiert den APT-Paket-Repository-Cache.

Anschließend wird Ihnen eine Übersicht über das Upgrade angezeigt. Um mehr über das Upgrade zu erfahren, drücken Sie d und drücke . Um das Upgrade zu bestätigen und zu starten, drücken Sie ja und drücke dann .

Der Upgrade-Prozess sollte beginnen.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, eine LXD-Version auszuwählen. Wählen 3.0 wenn Sie einen Produktionsserver aktualisieren. Ansonsten spielt es keine Rolle, welche Sie auswählen, es sei denn, Sie haben Ihren eigenen spezifischen Grund. Wenn Sie sich entschieden haben, welches Sie installieren möchten, drücken Sie .

Wenn Sie die folgende Aufforderung sehen, drücken Sie .

Wenn eines der von Ihnen verwendeten Pakete nicht mehr unterstützt oder in der Version verwendet wird, auf die Sie aktualisieren möchten, werden Sie gefragt, ob Sie es entfernen oder behalten möchten. Sie können drücken d gefolgt von um zu sehen, ob Sie dieses Paket benötigen oder nicht. Wenn Sie es nicht brauchen, drücken Sie einfach ja gefolgt von .

Jetzt drücken ja und dann .

Wie Sie sehen können, Ubuntu 18.04 LTS wird auf Ubuntu 18 . aktualisiert.10.

Sie können dies mit dem folgenden Befehl weiter überprüfen:

$ lsb_release -a

Jetzt zum Upgrade auf Ubuntu 19.04 ab 18.10, führen Sie ein weiteres Release-Upgrade wie folgt durch:

$ sudo do-release-upgrade

Ubuntu 19.04 Paket-Repositorys werden hinzugefügt und der Cache für das APT-Paket-Repository wird aktualisiert.

Dann sehen Sie eine Übersicht über das Upgrade. Drücken Sie zum Bestätigen ja und drücke dann .

Wählen Sie nun und drücke dann .

Sobald Sie diese Aufforderung sehen, drücken Sie einfach .

Wie zuvor werden Sie aufgefordert, veraltete Pakete zu entfernen. Drücken Sie zum Bestätigen ja und drücke dann .

Sobald das Upgrade abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihren Server neu zu starten. Drücken Sie ja und drücke dann Neustarten.

Sobald Ihr Server bootet, sollten Sie Ubuntu 19 sehen.04 auf dem Anmeldebildschirm geschrieben. Das Upgrade scheint also erfolgreich zu sein.

Sie können mit dem folgenden Befehl weiter überprüfen, ob das Upgrade erfolgreich war oder nicht:

$ lsb_release -a

Wie Sie sehen können, Ubuntu 18.10 ist ein Upgrade auf Ubuntu 19.04 richtig.

So aktualisieren Sie auf Ubuntu 19.04 von Ubuntu 18.04 LTS. Danke, dass du diesen Artikel gelesen hast.

Git Git Branch-Grundlagen
Git Branch-Grundlagen
Grundlagen von Git Branching Die Fähigkeit, sich einfach zu verzweigen, ist eine der besten Eigenschaften von Git. Das Erstellen von Verzweigungen in ...
Git Git-Commits zerquetschen
Git-Commits zerquetschen
So quetschen Sie Commits in Git, um Ihren Verlauf sauber zu halten Wenn Sie mit Git arbeiten, ist es eine gute Idee, häufig zu committen, damit Sie je...
Git Git Wie man den letzten Commit rückgängig macht?
Git Wie man den letzten Commit rückgängig macht?
Git ist ein effektives Tool, das Ihren Code verfolgt. Und eine der großartigen Funktionen des Tools ist, dass Sie Ihren Verlauf leicht überprüfen und ...