Ubuntu

Installieren der R-Programmierung auf Ubuntu 18.04

Installieren der R-Programmierung auf Ubuntu 18.04
In dieser Lektion werfen wir einen Blick darauf, wie wir die Programmiersprache R unter Ubuntu 18 installieren und verwenden können.04. R ist eine hervorragende Open-Source-Programmiersprache für grafische und statistische Berechnungen und eine der am häufigsten verwendeten Programmiersprachen nach Python für Data Science und maschinelles Lernen, die mit einem der besten Tools, Jupyter Notebooks, verwendet wird.

Wir beginnen mit der Installation der Programmiersprache R auf Ubuntu 18.04 und fahren Sie mit einem sehr einfachen Programm in dieser Sprache fort. Lass uns anfangen.

GPG-Schlüssel hinzufügen

Zuerst müssen wir die relevanten GPG-Schlüssel hinzufügen:

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys E298A3A825C0D65DFD57CBB651716619E084DAB9

Folgendes erhalten wir mit diesem Befehl zurück:

GPG-Schlüssel hinzufügen

R-Repositorys hinzufügen

Wir können jetzt R-Repositorys für die R-Programmiersprachenversion hinzufügen:

sudo add-apt-repository 'deb https://cloud.r-Projekt.org/bin/linux/ubuntu bionic-cran35/'

Folgendes erhalten wir mit diesem Befehl zurück:

R-Repositorys hinzufügen

Paketliste aktualisieren

Lassen Sie uns die Ubuntu-Paketliste aktualisieren:

sudo apt-Update

R . installieren

Wir können jetzt endlich die Programmiersprache R installieren:

sudo apt install r-base

Installation überprüfen

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihre Installation zu überprüfen:

sudo -i R

Wir werden die R-Konsole sehen, sobald wir den obigen Befehl schreiben:

Überprüfen Sie die R-Installation

Beginnen Sie mit der R-Programmierung mit Hello World

Sobald wir eine aktive Installation für die Programmiersprache R auf Ubuntu 18 . haben.04, wir werden es hier in einem sehr einfachen und traditionellen „Hello World“-Programm verwenden. Um ein einfaches Programm auszuführen, können wir einfach ein Terminal öffnen und den folgenden Befehl eingeben, um die R-Konsole zu öffnen:

$ R

Wir können jetzt mit dem Schreiben einfacher Anweisungen in der Konsole beginnen:

> halloLinuxHinweis <- "Hello World"
> drucken (helloLinuxHint)

Mit diesem Befehl erhalten wir Folgendes zurück:

R Hallo Welt

Ausführen von R-basierten Skripten

Es ist auch möglich, R-basierte Skripte mit dem R-Befehlszeilentool auszuführen. Erstellen Sie dazu eine neue Datei 'linuxhint.R' mit folgendem Inhalt:

halloLinuxHinweis <- "Hello from the script, World!"
print(halloLinuxHint)

Folgendes erhalten wir mit einem Befehl zurück, der dieses Skript ausführt:

Ausführen des R-Programms von Rscript

Hier ist der Befehl, den wir verwendet haben:

Rscript-Linuxhint.R

Schließlich werden wir ein weiteres einfaches Programm demonstrieren, um Fakultät einer Zahl berechnen mit R. Hier ist ein Beispielprogramm, das zeigt, wie das geht:

Anzahl = 5
Fakultät = 1
# prüfen, ob die Zahl negativ, positiv oder null ist
if(num < 0)
print("Entschuldigung, Zahl darf nicht negativ sein.")
sonst if(num == 0)
print("Die Fakultät von 0 ist 1.")
sonst
for(i in 1:Zahl)
Fakultät = Fakultät * i

print(paste("Die Fakultät von", num ,"ist:",Fakultät))

Wir können das obige Skript mit dem folgenden Befehl ausführen:

Rscript-Fakultät.R

Sobald wir das bereitgestellte Skript ausführen, können wir die für eine bestimmte Zahl berechnete Fakultät sehen:

Berechnung der Fakultät einer Zahl


Jetzt können Sie Ihre eigenen R-Programme schreiben.

Python vs. R für Data Science

Wenn Sie ein Anfänger sind, ist es schwierig, Python oder R für die Datenanalyse und -visualisierung vorzuziehen. Beide Sprachen haben viele gemeinsame Bibliotheken, als Sie sich vorstellen können. Fast jede einzelne Aufgabe kann in diesen beiden Sprachen erledigt werden, sei es in Bezug auf Data Wrangling, Engineering, Feature Selection, Web Scrapping, App und so weiter. Einige Punkte, die wir für Python berücksichtigen können, sind:

Einige Dinge, die R nützlicher machen, ist die Verfügbarkeit vieler statistischer Produkte, die hervorragende Ergebnisse für geschäftliche Anwendungsfälle erzeugen, die wir in den kommenden Beiträgen entdecken werden.

Fazit: R auf Ubuntu 18 . installieren.04

In dieser Lektion haben wir untersucht, wie wir die Programmiersprache R unter Ubuntu 18 installieren und verwenden können.04 mit ganz einfachen Programmen in der Sprache. Dies ist nur eine sehr einfache Einführung in viele Lektionen der Programmiersprache R. Teilen Sie Ihr Feedback für die Lektion mit mir oder an LinuxHint Twitter-Handle.

Beste Lenovo-Laptops
Klar, Lenovo Business-Laptops sind eine Kraft, mit der man rechnen muss. Aber der Hersteller hat auch Mainstream-Notebooks, Hybride und Gaming-Maschin...
Bester Laptop für Data Science
Egal, ob Sie ein versierter Student oder auf dem besten Weg an die Spitze der Data Science-Karriereleiter sind, Ihr Laptop ist ein wichtiges Gerät. Au...
Beste Laptops mit GTX 1650
Laptops eignen sich hervorragend für alle Arten von Computern und Sie erhalten den zusätzlichen Vorteil der Portabilität und Platzersparnis.Laptops si...