Ubuntu

Zeitzone mit dem Befehl set-timezone einrichten oder ändern

Zeitzone mit dem Befehl set-timezone einrichten oder ändern

Ihr Computer stellt die Uhrzeit und das Datum ein, wenn er mit einem Online-Server synchronisiert wird. In einigen Fällen können sich Datum und Uhrzeit ändern, wenn der Computer mit einem Server mit einer anderen Zeitzone verbunden ist. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise die Zeitzone ändern.

Die Zeitzone Ihres Systems wird während der Installation von Ubuntu automatisch eingestellt, kann jedoch geändert werden. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Zeitzone Ihres Ubuntu 20 einrichten oder ändern.04 (LTS) oder 20.10 System.

Methoden zum Ändern der Zeitzone in Ubuntu

Es gibt zwei Hauptmethoden zum Ändern der Zeitzone in Ubuntu:

Methode 1: Zeitzone mit der GUI ändern

Um die aktuelle Systemzeitzone über die GUI zu ändern, gehen Sie zum Fenster „Einstellungen“, indem Sie auf „die Einstellungen” nach einem Rechtsklick auf den Desktop. Sie können auch einfach im Anwendungsmenü nach „Einstellungen“ suchen.

Nachdem Sie auf „die Einstellungen,“ Das Einstellungsfenster wird angezeigt. Klicken Sie auf „Datum und Uhrzeit“, um die Uhrzeit- und Datumseinstellungen zu verwalten.

Die Zeitzone ändert sich automatisch, wenn Sie einen Internetdienst haben, Sie können sie jedoch weiterhin ändern, indem Sie auf die Option "Zeitzone" klicken clicking. Ein neues Fenster mit der Weltkarte erscheint; Sie können entweder in der Suchleiste nach Ihrem aktuellen Standort suchen oder einfach auf die Karte klicken, um die Zeitzone einzustellen:

Ändern Sie die Zeitzone nach Ihren Wünschen und schließen Sie das Fenster.

Methode 2: Zeitzone mit der Befehlszeile ändern

Um die Zeitzone über die Befehlszeile zu ändern, öffnen Sie das Terminal und überprüfen Sie den aktuellen Datums- und Uhrzeitstatus mit dem folgenden Befehl:

$ timedatectl

Je nach Ausgabe wird der aktuelle Status des Systems auf UTC (Koordinierte Weltzeit) gesetzt.

Um eine Liste aller zugänglichen Zeitzonen zu erhalten, geben Sie den folgenden Befehl ein:

$ timedatectl list-timezones   

Identifizieren Sie die Ihrem Standort entsprechende Zeitzone und geben Sie die Zeitzone wie folgt in das Terminal ein:

Überprüfen Sie nun den aktuellen Status Ihres Standorts mit dem folgenden Befehl:

$ timedatectl

Fazit

In diesem Artikel wurde das detaillierte Verfahren zum Ändern der Zeitzone Ihres Ubuntu-Systems mit zwei verschiedenen Methoden beschrieben. Die Zeitzone kann entweder über die Befehlszeile oder über die GUI Ihres Systems eingestellt werden.

Linux Mint Boot-Reparatur
Wenn die Boot-Konfiguration beschädigt ist, bootet das Betriebssystem nicht richtig. Bootprobleme sind zwar nicht üblich, treten aber dennoch in einer...
Vergleich zwischen Ubuntu und Linux Mint-Distribution
Mit den sich ständig ändernden System- und Desktop-Anforderungen ändern sich auch unsere Anforderungen an ein passendes Betriebssystem. Für Leute aus ...
Beste kostenlose Linux Mint-Spiele
Dank der kontinuierlichen Arbeit der Entwickler können Sie jetzt eine Vielzahl von Spielen auf Ihrem Linux-System spielen! Linux Mint, da es auf Ubunt...